Lucia Arcagni

„Suche Dir einen Job den du liebst aus und du wirst in deinem Leben nie arbeiten müssen“

Ich bin in einem kleinen Dorf in Patagonien (Argentinien) aufgewachsen, umgeben von Bergen, Seen und Wäldern. Mein Vater und meine Geschwister haben bei mir einen grossen Einfluss gehabt, heute bedeuten für mich die Bergen Respekt und Leidenschaft. Sehr früh durfte ich Skifahren lernen und den Schneesport gemeinsam mit meiner Familie genießen. Schließlich wurden wir alle Skilehrer.

Meine erste Erfahrung als Skilehrerin war in Andorra als ich 21 Jahre alt war. 6 Jahre, also 12 Saisons habe ich jeweils in Andorra und Patagonien verbracht, dabei durfte ich Gästen aus der ganzen Welt das Skifahren beibringen. Somit konnte ich zwei Dinge, die ich liebe, perfekt kombinieren: Unterrichten und Reisen. Die bekannte und wunderschöne Destination Engadin – St. Moritz war die nächste Entdeckung. Ich habe mich für das einzigartige Hochtal und seine Schneekultur verliebt.

Ich habe glücklicherweise die familiäre Skischule PassionSki gefunden und mich dort schnell wohl gefühlt. Wir teilen viele gemeinsame Werte, wie die Leidenschaft. Es fühlte sich an, hätte ich meinen Platz im Engadin gefunden. Sieben Jahre sind bereits vorbei und ein Traum ist wahr geworden. Nach mehr als 20 Saisons im Schnee bleibt meine Freude am Skifahren und Unterrichten unverändert.

Ich bin für dich oder deine Familie da, ob es auf den Schnee ist oder um hilfreiche Informationen über das Engadin zu erfahren. Ich habe immer einen guten Tipp für dich, das Engadin bietet nämlich so viel an. Ich spreche fließend Spanisch, Englisch und Italienisch.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.